Tamara Dietl

Tamara Dietl, geb. Duve
Journalistin, Autorin und Beraterin
Jahrgang 1964, Mutter einer Tochter

Stationen in meinem Leben

Aktuell
Strategie-Beraterin für Transformationsprozesse, Business-Coach für Führungspersönlichkeiten, Lehrbeauftragte für Führung und Persönlichkeit an der Hochschule für Film und Fernsehen München, Autorin und Journalistin
1998 – 2004
Kreativ-Producerin für Regina Ziegler (Ziegler Film GmbH),
Bernd Eichinger (Constantin Film GmbH),
Helmut Dietl (Diana Film GmbH),
darunter u. a. Entwicklung verschiedener Fernseh-Events
wie „Der Fall Vera Brühne“, „Der Verleger Axel Springer“,
„Willy Brandt - Im Schatten der Macht“
1995 – 2000
Dozentin und Lehrbeauftragte für Gerichtsreportage,
Dokumentarfilm, Scriptentwicklung und Methodik/ Didaktik
an verschiedenen Journalisten-, Film- und Fernseh-
Hochschulen, u. a.: Henry-Nannen-Journalistenschule
Hamburg, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin,
Schreibschule Köln, Evangelische Journalistenschule Berlin,
Filmhochschule Ludwigsburg
1988 – 1998
Redakteurin und Autorin bei SPIEGEL TV mit den
Schwerpunkten Gerichtsreportage und Portraits, u. a.
über Romy Schneider, Axel Springer, Marlene Dietrich,
Willy Brandt

Auszeichnung: Finalist Award des New York Filmfestivals
für den Film über Marlene Dietrich
1986 – 1988
Gerichtsreporterin der Hamburger Morgenpost
Beraterin der ARD-Serie „Die Gerichtsreporterin“


Aus- und Weiterbildung (Auswahl)

Business-Coach CoachPro®
Perspektivenwechsel GmbH, Augsburg
Schwerpunkte: Werteentwicklung nach V. Frankl, Umgang mit
Konflikten und Krisen, Sinnfindung, Modell der Bewusstseinsentwicklung
Spiral Dynamics, Theorie der „persönlichen Intelligenz“
nach Prof. Julius Kuhl

Business-Trainerin und Coach
TeamConnex AG, Altdorf
Schwerpunkte: die Modelle der Themenzentrierten Interaktion (TZI),
der Transaktionsanalyse (TA) sowie der Systemik

Profilingvalues-Partnerin
Profilingvalues GmbH, München
Schwerpunkt: Persönliche Werte-Analyse nach Prof. Robert S. Hartman

Psychodiagnostik
Konstanzer Seminare, Konstanz
Schwerpunkt: Symptome psychischer Erkrankungen

Stipendium „Projektmanagement Fernsehen“
Bertelsmann Stiftung in Zusammenarbeit mit der Filmschule NRW, Köln
Schwerpunkte: Führungs- und Kommunikationskompetenz,
Selbstmanagement und Teamarbeit

Ausbildung zur Journalistin
Akademie für Publizistik, Hamburg
inkl. Volontariat bei der Hamburger Morgenpost